Was ist Pilates?

Was ist Pilates?

“Pilates entwickelt den Körper gleichmäßig, korrigiert Fehlhaltungen, stellt körperliche Vitalität wieder her, belebt den Verstand und erhebt den Geist.” Joseph Pilates

Pilates ist eine Trainingsmethode, die auf den Anschauungen und Lehren von Joseph Pilates beruht. Es handelt sich um einen einzigartigen Trainingsansatz, der es ermöglicht, muskuläre Dysbalancen zu beheben, Kraft und Beweglichkeit zu steigern, das Körperbewusstsein zu schärfen und Haltungs- und Ausrichtungsgewohnheiten des Körpers zu verbessern.

Pilates ist eine äußerst sanfte und effektive Trainingsform und eignet sich für Menschen jeden Alters und jeder Fitnessstufe. Die Bewegungen werden kontrolliert durchgeführt, während man sich auf richtiges Atmen, korrekte Ausrichtung des Rückens und des Beckens und auf eine starke Körpermitte konzentriert. Dabei ist die Qualität der Bewegungen wichtiger als die Zahl der Wiederholungen. Die Übungen werden entweder auf der Matte oder unter Zuhilfenahme spezieller Geräte ausgeführt (z.B. Reformer, Cadillac, Barrels, Stability Chair). Diese Geräte nutzen die Federkraft, durch die der Körper gestützt und gleichzeitig gekräftigt und gefordert wird.

img_sahasrara_3

Pilates Trainingseinheiten

Die Grundelemente dieser Trainingsmethode beruhen auf einem grundlegenden Verständnis der Anatomie des menschlichen Körpers. In Ihrer ersten Trainingsstunde wird Ihr Pilatestrainer Ihre Haltung beurteilen und mögliche Fehlstellungen, Verletzungen sowie Ihre Ziele etc. festhalten. Ihr Trainer nutzt diese Information, um ein speziell für Sie abgestimmtes Trainingsprogramm zu entwerfen mit dem Ziel, das Gefühl für die Balance im Körper wiederherzustellen. In den weiteren Trainingsstunden wird Ihr Trainer Sie durch die Sitzung führen und Sie dabei verschiedene Bewegungen durchführen lassen, Feedback geben und, falls nötig, Ihre Bewegungen korrigieren.

Es ist dieser ganzheitliche Ansatz, der Pilates von zahlreichen anderen Trainingsformen unterscheidet. Tatsächlich wird Pilates als sanfte und für jedermann geeignete Trainingsform von Osteopathen, Physiotherapeuten und Allgemeinärzten empfohlen.